Rund ums Kauen

Harte Knochen, Sehnen, getrocknetes Fleisch kauen, ist nicht zufällig eine Lieblingsbeschäftigung unserer vierbeinigen Freunde.

jumboZum Einen ist es ein Teil ihrer Energiegewinnung, zum anderen erhalten Hunde wichtige Mineralstoffe, Ballaststoffe, die sie über Trocken/Nassfutter, oder auch Barfen nicht bekommen.

Wichtig ist auch, dass durch das Kauen harter Futtermittel die Kaumuskulatur trainiert wird.

Wichtig bei den Kauartikel ist es, wie beim Spielzeug, lieber ein wenig zu groß, als zu klein. Wenn die Kauartikel zu klein sind, besteht die Gefahr, dass sie verschluckt werden und eventuell in der Speiseröhre hängen bleiben, was für den Hund sehr unangenehm werden kann. Außerdem lieben Hunde die große Herausforderung.

Stellen Sie sicher, dass die Größe, die Sie kaufen, der Größe und Beißkraft Ihres Hundes entsprechen. Beaufsichtigen Sie bitte Ihren Hund während des Kauens und entfernen Sie kleine Reststücke.

Das Kauen an Schuhen

schuhe

Viele Hunde lieben das Kauen an den Schuhen der Besitzer.

Wenige Besitzer mögen das.

Bieten Sie Ihrem Hund Alternativen. Nehmen Sie dem Hund den Schuh weg und geben Sie ihm im Tausch eines unserer Kauartikel.

Ab jetzt bieten Sie ihrem Liebling in regelmäßigen Abständen eines unserer Kauartikel an und Sie werden sehen, das lästige und auf Dauer auch teure Kauen an ihren Schuhen hat ein Ende.

Das Gleiche gilt natürlich auch für Ihre wertvollen Möbel!

Beim Kauen werden auch Endorphine im Gehirn freigesetzt und diese Endorphine geben ein Gefühl der Ruhe, so dass Ihr Hund sich entspannt.

Zahnhygiene für den Hund

zahnDurch das Kauen von harten Knochen, Sehnen etc. wird der entstehende Zahnbelag laufend entfernt.

Wenn der Zahnbelag nicht entfernt wird, muß in weiterer Folge der Tierarzt den Belag entfernen. Das tut den Hunden zwar nicht weh, ist aber ungewohnt und unangenehm, weshalb dies meist unter Narkose geschieht.

Geben Sie also ihrem Hund lieber etwas zu Kauen, Sie ersparen ihm eine unangenehme Behandlung beim Tierarzt, und machen ihm täglich eine Freude.